Tír na Meala
Irland

The Emerald Isle, ein Land voller Überraschungen. Einer der überraschendsten Aspekte ist der Kontrast zwischen dem jungen Land (die Republik Irland als solche existiert erst seit etwa 80 Jahren) und dem historischen Bewusstsein, das in der Gesellschaft eine sehr grosse Rolle spielt. Irland ist ein Land voller Gegensätze; einerseits findet man ein althergebrachtes Gefühl für Traditionen und eine Ruhe und Gemütlichkeit, die erfrischend sind, andererseits gibt es eine 'high tech' Gesellschaft. Nicht umsonst haben viele amerikanische Computerbetriebe hier eine europäische Niederlassung. Durch das hohe Ausbildungsniveau der irischen Bevölkerung (und die günstigen Investitionsmöglichkeiten) ist Irland ein attraktives Land um zu wohnen und zu arbeiten.

Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle für Irland und man wird sich dessen immer bewußter, dass die traditionelle Gastfreundschaft gegenüber 'strangers' auch Profit bringen kann. In den ländlichen Gebieten vor allem hat man immer noch ein großes Interesse an dem Besucher. Warum besucht man Irland? Was ist an Irland so attraktiv? Und was halten Sie von ...? Iren lieben die Diskussion, sie sind neugierig zu erfahren, was Sie von Ihrem Land halten.

Regenbog bei Tír na Meala

Und ja, es regnet hier, etwa genauso oft wie in Deutschland. Aber Irland ist auch das Land der Regenbögen. Regen und Sonnenschein wechseln sich ab, oft innerhalb einer Stunde. Und 'the pot of gold at the end of the rainbow'? Wir haben ihn noch nicht gefunden. Aber, wer weiß ...

Sheep - © 2001 by Reinou Kieboom

 


Coolea

Tír na Meala

Tír na Meala
Coolea,
Macroom, Co. Cork
Ireland
00 353 26 45651
e-mail

Church ruin

Stone circles everywhere

Shadows in the landscape

© 2003-2013 by HJsK
Bed & Breakfast im Südwesten von Irland